Seifenblasen selber machen – ohne Glycerin

0
seifenblasen-selber-machen-ohne-glycerin
seifenblasen-selber-machen-ohne-glycerin

Seifenblasen selber machen – geht auch ohne Glycerin ganz einfach. Mir war es wichtig ein Rezept ohne Glycerin zu finden, weil ich Zutaten brauche, die ich immer zuhause habe.

Wenn kleine Kinder die Seifenblasen auskippen…

Denn wer kennt es nicht: Die Kinder wollen IMMER selbst die Seifenblasen halten, bücken sich einmal und kippen sich alles auf die Schuhe🤣 Dann ist es Sonntag, es gibt keinen Nachschub und die Seifenspielerei hat ein jähes Ende. Soviel Seifenblasen können und wollen wir gar nicht nachkaufen. Wir befüllen sie dann selbst wieder und machen sie auch nur hab voll, damit nicht so viel ausgekippt werden kann.

Ich übertreibe natürlich ein bisschen, aber ist schon SEHR oft passiert und daher hier ein „Notfallrezept für Seifenblasen“.

ANLEITUNG: Seifenblasen selber machen – ohne Glycerin

…und mit einfachen Zutaten, die man immer zuhause hat.

  1. Einen großen Becher mit Wasser (200-250ml) in einen kleinen Topf gießen.
  2. Drei Esslöffel Spülmittel hinzugeben, gut umrühren und 10-15 Minuten stehen lassen. 
  3. Etwas Pflanzenöl (nur wenige Tropfen) hinzugeben.
  4. Dann können die Seifenblasen auch direkt schon genutzt werden.

Ergebnis: So richtig viele werden es zwar nicht, auch sind keine Riesenseifenblasen zu erwarten. Aber es ist ein schnelles, einfaches Rezept, wenn die Kinder gerade unbedingt Seifenblasen spielen wollen und es gibt einen weiteren Vorteil, den ich beobachtet habe. Die selbstgemachten Seifenblasen halten zum Teil beeindruckend lange und lagen zum Teil Minutenlang auf dem Rasen. Das war super zu beobachten und genau so ist auch mein Foto oben entstanden.

Warum ohne Seifenblasen ohne Glycerin?

Dabei verzichten wir bewusst auf Glycerin, weil Glycerin aus Erdöl oder Palmöl hergestellt wird. Weil wir beides aus ökologischen Gründen vermeiden wollen, ersetzen wir sie ganz bewusst. Zudem hatte ich kein Glycerin zuhause und wollte natürlich nicht extra welches bestellen. 

Kommentiert unseren Beitrag gerne, wenn ihr Seifenblasen liebt und wenn ihr auch schon einmal selbst gemacht habt, dann schreibt uns gerne welche Erfahrungen ihr gemacht habt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here