Wer wir sind & Unsere Mission

Nachhaltify your life!

Unser Ziel & unsere Mission

„Man müsste zu dem Thema Nachhaltigkeit und nachhaltigem Lebensstil selber etwas beitragen und gleichzeitig dabei lernen und besser werden – nur wie? Und auf welchem Weg?“  Mit diesen Fragen sind wir zu unserem neuen Herzblut-Projekt „Nachhaltify your life!“ gekommen. Es verbindet das, was wir – hoffentlich – gut können mit dem, was uns privat antreibt.

Mit jedem Thema, was wir hier vorstellen, lernen wir selbst enorm dazu. Gleichzeitig wollen wir helfen, die breite Masse an Themen rund um den Ausbau einer nachhaltigen Gesellschaft einzuordnen und verständlich zu machen. Gleichzeitig versuchen wir, Euch mit Ideen & Tipps einfach umsetzbare Möglichkeiten an die Hand zu geben, selber etwas zum Wandel beizutragen.

Wir sind alle Teil des Problems, aber auch alle teil der Lösung !

Spenden für den guten Zweck

In absehbarer Zukunft werden wir an verschiedenen Punkten dezente Werbung anbringen oder Partnerprogramme einbinden. Zum Einen hilft uns das, die laufenden Kosten für die Website zu tragen. Weiterhin haben wir uns schon zum Start des Projekts das klare Statement auf die Fahne geschrieben, dass wir einen festen Teil aller generierten Einnahmen für einen guten Zweck spenden werden. Wohin das Geld geht, wird flexibel und gemeinsam entscheiden – dazu werden wir Euch auch jeweils aktuell und transparent informieren.

Woher kommt der Name „Nachhaltify“?

In Anlehnung an das bekannte „Simplify your life“ – Konzept wollten wir ursprünglich für uns und ein paar Wegbegleiter eine kleine Ratgeberplattform schaffen.

Die Wortkreation ist einzigartig und sagt direkt aus, dass es bei allen Artikeln, Posts und Instagram Stories immer um Nachhaltigkeit geht, denn dafür soll unsere Seite stehen.

Weitere Wortkreationen und Hashtags, die Euch direkt zeigen sollen, worum es geht:

  • #nachhaltipps – einfach formulierte Alltags- oder Haushaltstipps. In dem wir zeigen was uns bei einem nachhaltigeren Leben hilft, hoffen wir auch Eure Fragen beantworten zu können.
  • #nachhaltifacts – gut recherchierte Zahlen und Fakten zum Thema Nachhaltigkeit (immer mit Quellenangabe) und einer möglichst wertfreien Einordnung.
  • #nachhaltifyer – Menschen, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen.

Für wen ist Nachhaltify.de?

Für alle und jeden, der sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen will.

Unser Ziel ist es alle Fragen zum Thema Nachhaltigkeit einfach und direkt beantworten zu können, ob für absolute Einsteiger oder Routinier. Wir erwarten nicht, dass Du von heute auf morgen Dein Leben umkrempelst oder Veganer wirst – Du entscheidest was Du lesen willst, wo Du uns folgst oder ob Du uns als kostenlose App auf deinem Smartphone haben willst.

Das ist auch der Grund für unsere Rubrikenstruktur, die Euch schnellen, direkten Zugang zu vielen verschiedenen Themenbereichen geben soll.

Wer keine Fragen hat, kann bei uns News, Inspiration und Motivation finden!

Für wen ist Nachhaltify.de NICHT?

Wenn Du keine Lust hast, nachhaltiger zu leben, brauchst Du uns weder bei Instagram zu folgen, noch unsere Seite zu lesen.

Wir werden niemanden überreden oder missionieren. Wir erwarten jedoch einen respektvollen Umgang auf allen unseren Seiten und Social Media Portalen. Unsere Seite hat keinen Platz für jegliche Art und Form von Diskriminierung!

Und wieso ein Eichhörnchen als Logo?

Dieser kleine, umwerfend knuffige Baumkletterer ist einer der Auslöser für unser Projekt. Bei der Beobachtung eines der rotfelligen Nussliebhaber kam uns der Gedanke, wie schön und schützenswert unsere lokale Flora und Fauna ist und dass man doch mehr tun müsste, um das zu schützen und zu erhalten.

Und – ganz ehrlich – JEDER findet Eichhörnchen süß. 😉

 

WIRD ERGÄNZT